Einträge von creation

Hochkarätige Ehrungen beim Vogelzuchtverein

Auf insgesamt 550 Mitgliedsjahre kommen die zehn Rekordinhaber, die seit mindestens einem halben Jahrhundert dem Vogelschutzverein Kirrlach angehören, teilweise sogar 60 oder knapp 65 Jahre erreichen. Nach dem Ehrungsmarathon am Wochenende zuvor, bei dem 70 treue Mitglieder für langjährige Zugehörigkeit und für besondere Verdienste auszeichnet worden waren, kam es jetzt zum zweiten Teil der Ehrungen – diesmal mit Gold und Ehrenbrief.

Die höchsten Ehrungen beim Jubiläumsabend „50 Jahre Vogelpark“ erhielten Ludwig Haag, Wolfgang Heger, Helmut Kremer, Karl Nuss und Artur Schuhmacher, die auf mehr als 60 Jahre kommen. Für sie gab es den erstmals verliehenen Ehrenbrief. Alle zehn Topauszeichnungen überreichten Oberbürgermeister Walter Heiler, Vereinsvorsitzende Natascha Ehringer und der Chef des Förderkreises, Ludwig Becker. …..

 „Könige der Lüfte“ faszinierten

Greifvogelschau in Kirrlach zog viele Zuschauer an

Wann erleben die Waghäuseler – in diesem Fall die Kirrlacher und die vielen auswärtigen Gäste beim Vogelparkfest – direkte Begegnungen mit den „Königen der Lüfte“? Von Auge zu Auge? Greifvögel waren für die Menschen schon immer Faszination und Quelle für Mythen. Denn sie stehen für Kraft, Mut und grenzenlose Freiheit. Beim ganztägigen Vogelparkfest aus Anlass des 50-jährigen Bestehens der Anlage ließen sich die Besucher von der Magie der Greifvögel beeindrucken.

Bei der großen Greifvogelschau wurde auf unterhaltsame Weise Wissenswertes über die heimischen Greifvögel, über ihr Verhalten und ihre natürliche Lebensweise vermittelt. Mehrere ihrer zahlreichen Raub- und Greifvögel mitsamt Eulen hatten ein Falkner und seine Assistentin mitgebracht. Sein Konzept für seine Shows laute, wie er verriet: „Bei mir erarbeiten sich die Kinder und Erwachsenen ihr Wissen selbst. Bei mir müssen die Zuschauer selber raten: Was könnte das für ein Vogel sein und warum? Was frisst so ein Turmfalke? Wo lebt und wo jagt er?“ Seine Präsentation geschieht auf lockere, humorvolle und stets unterhaltsame Art.

Bestaunen und bewundern ließen sich allerlei gefiederte Prachtexemplare. Das gewichtigste Mitbringsel war ein Uhu mit stechenden Augen. Es gebe etwa 310 Greifvogelarten weltweit, davon brüten in Europa nur 39, war zu hören. Wer einen Greifvogel bestimmen will, müsse immer mehrere Merkmale in Betracht ziehen. Ein wichtiges Merkmal ist die Größe des Vogels.

69 erste Ehrungen

Weil der Vogelschutzverein Kirrlach sehr viele langjährige und treue Mitglieder hat, mussten die Ehrungen aufgeteilt werden, die zum 50-jährigen Bestehen des Vogelparks anstanden. Grußworte mit viel Lob, Dank und Anerkennung hielten Oberbürgermeister-Stellvertreterin Krimhilde Rolli und Sandro Quarata als Vorsitzender der Arbeitsgemeinschaft Kirrlacher Vereine.
Beim Ehrungsabend im Vereinsheim wurden insgesamt 69 Mitglieder von Ludwig Becker und Natascha Ehringer ausgezeichnet. Neun bekamen die Ehrennadel in Bronze, acht die Ehrennadel in Silber. 52 Vereinsmitglieder gehören seit mindestens 40 Jahren zum Vogelschutzverein. Sie wurden zu Ehrenmitgliedern ernannt. Einen Überblick über das Ehrungszeremoniell geben die Bilder wieder.